Unternehmen

Das Unternehmen

Die Firma Gebr. Sauer lieferte seit über 40 Jahren Qualitätsprodukte aus EDELSTAHL-ROSTFREI.

Im Zuge der Unternehmensnachfolge wurde am 15. Januar 2008 die Firma Gebr. Sauer GmbH gegründet, die nun das operative Geschäft der Firma Gebr. Sauer weiterführt.

Daher lohnt sich ein Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der traditionsreichen Firma:

Rückblick:

Vor mehr als 40 Jahren, am 1. April 1970 wurde die Firma Gebr. Sauer mit drei Brüdern als Gesellschafter, in Lesum-Stotel, Kreis Osterholz-Scharmbeck gegründet. Die Anfänge waren recht bescheiden. An Produktionsräumlichkeiten standen Keller, Garage sowie eine Scheune zur Verfügung. Als Büro diente das Wohnzimmer.

Umweltschutzgedanken standen bereits mit der Firmengründung im Vordergrund. Am 26. Mai 1970 wurde bei dem deutschen Patentamt eine Anmeldung zum Gebrauchsmusterschutz vorgenommen. Die Anmeldung bezog sich auf das Schutzrecht "Elektrofilter für Rauchgase".

Immer größer werdende Baugruppen, Anlagen und Maschinen wurden gefordert. Die Produktionsmöglichkeiten waren jedoch mit den vorhandenen Verhältnissen ausgeschöpft. Daher wurde der Entschluß gefaßt, ein Gewerbegrundstück in Wildeshausen zu kaufen und eine Fertigungshalle zu errichten.

Bereits im September 1972 wurde am heutigen Standort auf einem 6000 m² großen Grundstück eine Fertigungshalle mit 450 m² Produktionsfläche bezogen. Durch den stetigen Einsatz neuer Technologien und weiterer personeller Aufstockung, wurde auch diese Baumaßnahme nach wenigen Jahren erweiterungsbedürftig und in 6 Bauabschnitten nochmals erweitert. Der Kreis der Kunden befand sich zunächst überwiegend im regionalen Bereich. Schon recht bald wurde die Firma Gebr. Sauer auch im überregionalen Bereich und in den angrenzenden europäischen Ländern als Fachbetrieb ein Begriff für die Verarbeitung von EDELSTAHL-ROSTFREI. Das erworbene Know-how der Firma Gebr. Sauer wird von vielen Kunden bereits in der Planungsphase einbezogen. Schon recht früh hieß es in Kundenkreisen: Sauer macht was aus Stahl!

Gegenwart:

Mit der heute zur Verfügung stehenden Produktionsfläche von 1740 m² zum Teil mit NC-Steuerung ausgerüsteten Maschinen, PC-Arbeitsplätzen, CAD-Zeichenplätzen, praktizierter Qualitätssicherung und der Vorbereitung auf die Zertifizierung nach ISO 9001, sind wir dem Wettbewerb immer eine Nasenlänge voraus.

Sauer-Produkte, Sauer-Komponenten und Sauer-Dienstleistungen sind in vielen Ländern im Einsatz; auf allen 5 Kontinenten. Sauer redet kein Blech, wir verarbeiten Blech zu hochwertigen Industriegütern. Die Qualität entspricht stets dem aktuellen Stand der Technik.

Zukunft:

Die Zukunft wird Veränderungen bringen. Hierbei haben wir nicht zu werten, ob diese Veränderungen in jedem Fall wünschenswert sind. Den höheren, zukünftigen Ansprüchen von Auftrag- und Gesetzgeber werden wir uns stellen. Noch stärkerer Dialog wird nötig sein. Wie bisher werden wir dem Kunden schon vor der Auftragsvergabe beratend zur Seite stehen.